2008 - GESCHICHTE ... aber INTERESSANT !


24. Dezember 2008 -
Christmette im Dom St. Marien


Auch in diesem Jahr durften wir unsere Christmette wieder, mit vielen Gästen, im Dom St. Marien feiern.
Um 23:30 Uhr fand eine besinnliche Einstimmung auf die Eucharistiefeier mit Liedern und Texten zu den Bildern des Hochaltars statt und um 24:00 Uhr feierten wir dann gemeinsam die Geburt unseres Herrn Jesus Christus.
Wir möchten an dieser Stelle auch nochmals der Domgemeinde für die Nutzung des Doms St. Marien danken.

Christnacht Christnacht



KiTa-Krippenspiel

17. Dezember 2008 -
Krippenspiel der KiTa


"Der Stern von Betlehem" hieß das Theatermusical, daß die Kinder der Kita St. Johann Nepomuk in unserer Pfarrkirche aufführten. Mit viel Fleiß gingen die jungen Nachwuchsschauspieler an ihr Werk heran. Der Dank dafür war eine gelungene Aufführung mit viel Applaus von den Zuschauern unserer vollbesetzten Kirche.

Harald Falkner

KiTa-Krippenspiel KiTa-Krippenspiel
KiTa-Krippenspiel KiTa-Krippenspiel



St. Nikolaus

06. Dezember 2008 -
St. Nikolaus in der manufaktur


Am 6. Dezember war es wieder einmal soweit. Der Nikolaus besuchte die Kinder unserer Gemeinde. Etwa 25 waren mit ihren Eltern in die manufaktur gekommen. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken spielten die Kinder die Legende vom Heiligen Nikolaus nach. Als der Bischof von Myra dann endlich da war, durfte er sich an Liedern, Gedichten und sogar Stücken auf eigenen Musikinstrumenten erfreuen.
Natürlich hatte er auch für jedes Kind eine kleine Überraschung in seinem Sack dabei.

Harald Falkner




30. November 2008 -
1. Advent


Der heutige 1. Adventssonntag brachte uns eine ganze Reihe von Ereignissen.
Unser Kaplan Norbert Wilczek OMI hielt seinen Primizgottesdienst in unserer Kirche und gab im Anschluss an die Gottesdienste den Primizsegen, unser Jahresthema wurde vom Liturgiekreis vorgestellt und die Figuren für das Marientragen in unseren Familien wurden gesegnet. Natürlich kamen auch die Kinder nach ihrem Wortgottesdienst zu Wort und der Kirchenchor begleitete den Gottesdienst musikalisch.
Unser Jahresthema für das kommende Jahr lautet: "Im Gespräch bleiben" und soll eine thematische Verbindung mit dem Jahrethema des Bistums knüpfen.

Kinderwortgottesdienst Segnung der Figuren fürs Marientragen



Vesper - Ansprache

01. November 2008 -
Priesterweihe von P. Norbert Wilczek OMI


Am Hochfest Allerheiligen wurde unser neuer Kaplan P. Norbert Wilczek OMI durch Handauflegung und Gebet von Dr. Philipp Pöllitzer OMI, Bischof von Keetmanshoop (Namibia) zum Priester geweiht.
Im Festgottesdienst, welcher in der Kirche des Hünfelder St. Bonifatiusklosters stattfand, empfing gleichzeitig Anaclet Mukombo Kayuka die Diakonenweihe. Er stammt aus dem Kongo und studiert in Fulda Theologie.

Bei dieser Feierlichkeit waren auch Bischof Bejoy da Cruce OMI aus Bangladesch und viele weitere Priester anwesend. Natürlich waren auch P. Wilczeks Familie, Mitglieder seiner Heimatgemeinde viele Mitglieder unserer Gemeinde per Bus oder PKW nach Hünfeld gekommen, um an der Priesterweihe teilzunehmen.

Nach dem Festgottesdienst gab es im Kloster eine kleine Stärkung und ausreichend Gelegenheit für persönliche Worte und Glückwünsche an den Neupriester.
Der Tag endete für uns mit der Vesper um 15:00 Uhr und der Möglichkeit zum Empfang des Primizsegens. Die Termine für den Primizsegen in unserer Pfarrkirche und in Mariä Verkündigung entnehmen Sie bitte tagein-tagaus.

Weitere Bilder von der Priesterweihe finden Sie hier ...

(c) C. Heinemann OMI (c) C. Heinemann OMI



28. Oktober 2008 -
"Es geht um Leben und Tod"


Unter diesem Thema stand ein Vortrag von Herrn Klaus Gernegroß, Sachgebietsleiter des Krematoriums Zwickau, welcher im Rahmen des FORUM manufaktur in unserem Pfarrzentrum stattfand.
Anhand vieler Zahlen und Fakten gab Herr Gernegroß einen interessanten Einblick in die Arbeitsweise eines Krematoriums und erläuterte den Ablauf einer Einäscherung. Fragen und Ängste die immer wieder mit dem Tod in Verbindung stehen, wurden, teils auch mit etwas Humor versehen, abgebaut.
... letztendlich steht für uns Christen fest, dass eine Entscheidung für eine Erdbestattung oder eine Urnenbeisetzung von Jedem und Jeder persönlich getroffen werden muss.

Wir danken Herrn Gernegroß und seiner Frau nochmals für diesen informativen Abend.

FORUM manufaktur - Vortrag FORUM manufaktur - Vortrag



28. September 2008 -
Erntedankfest ...


... und Vorstellung der diesjährigen Erstkommunionkinder im Gottesdienst um 9:30 Uhr.

Aus unserer Pfarrgemeinde werden nächstes Jahr Maria, Cathrin, Donatella, Gina-Maria, Jean-Pierre, Antonella, Anna, Emely, Lisamarie und Josephine zur Ersten Heiligen Kommunion gehen.
Bitte schließt sie und unsere Firmlinge in Euer Gebet ein.

Die Erntedankspenden sind wie letztes Jahr für die Zwickauer Tafel bestimmt.

Erntedankgottesdienst Erntedankgottesdienst Erntedankgottesdienst
Spende für die Zwickauer Tafel Die Predigt
Unsere Erstkommunionkinder Erntedankgottesdienst



09. September 2008 -
"Worte - Mauern oder Brücken" ...


... unter diesem Thema fand ein Vortrag von Frau Schütze im Rahmen des Forum manufaktur statt.

Frau Schütze zeigte anhand vieler Beispiele wie unsere Kommunikation im Alltag Mauern bzw. Brücken zum jeweiligen Gesprächspartner errichten kann. Wie nehme ich ihn/sie wahr? Wie bewerte ich gedanklich seine/ihre Worte?
Wir merkten sehr schnell, dass dies ein abendfüllendes Thema ist, über welches wir lange diskutieren könnten.

FORUM manufaktur FORUM manufaktur
FORUM manufaktur FORUM manufaktur



26. Juni 2008 -
Der Ehekreis beging seinen Saisonabschluß


Gleichzeitig gratulierten wir dem Ehepaar Klenner nachträglich zu ihrem fast runden Geburtstag. Wir stießen mit einem Glas Sekt auf ihre Gesundheit an.
Anschließend ließen wir es uns, bei Steak und Roster und den entsprechenden Getränken, gut gehen.
Einen professionellen "Rostbrater" hatten wir. Da konnte ja nichts schief gehen.
Wir wünschten uns eine gute Urlaubszeit und im September ein gesundes Wiedersehen.

Text und Bild: Peter Lesch

Saisonabschluß Ehekreis Saisonabschluß Ehekreis
Saisonabschluß Ehekreis Saisonabschluß Ehekreis
Saisonabschluß Ehekreis Saisonabschluß Ehekreis



21. Juni 2008 -
3. Zwickauer Orgelnacht


Im Rahmen der 3. Zwickauer Orgelnacht fanden zwischen 20:00 Uhr und 24:00 Uhr teils parallel in zehn Zwickauer Kirchen Orgelkonzerte statt.
In unserer Kirche konzertierte Kantor Henk Galenkamp zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr mit Werken von Buxtehude und zweier Komponisten aus dem Elsaß-Lothringen.

Henk Galenkamp Orgel in St. Joh. Nepomuk



13.-15. Juni 2008 -
Die diesjährige Wallfahrt der Alten Garde ...


... führte in das Kloster Helfta. Die altehrwürdige Stätte liegt in der Lutherstadt Eisleben, die zugleich Geburts-, Tauf- und Sterbeort des Reformators ist. Die diesjährige Wallfahrt stand unter dem Thema "Taufe - Eintauchen in Christus".

Durch das gemeinsame Gebet mit den Zisterzienserinnen und die gemeinsame Feier der Eucharistie erlebte die Gruppe den Tagesablauf der Nonnen als ein "Eintauchen" in eine andere Welt. In dieser wird das Getauftsein leidenschaftlich gelebt. Schwester Gratia OCist stand der ganzen Gruppe Rede und Antwort.
Thorsten Lange, verkleidet als Dr. Martin Luther, machte jeder und jedem das Eintauchen in die Geschichte des Reformators und seiner Heimatstadt leicht.

Kloster Helfta 1 Kloster Helfta 2
Schwester Gratia OCist Thorsten Lange als Dr. Martin Luther



KiTa- und Gemeindefest

05.-06. Juni 2008 -
KiTa- und Gemeindefest
in St. Johann Nepomuk


An diesem Wochenende fand wieder unser jährliches Kindergarten- und Gemeindefest statt.
Wie auch die letzten Jahre begannen wir um 14:00 Uhr mit einer musikalischen Einstimmung durch unsere Band "Aufbruch". Die Kinder der KiTa führten ihr selbstgeschriebenes Theaterstück "Ohne Freunde geht nichts" auf.
Nach einem Dank des Elternrates an die vielen fleißigen Helfer im Kindergarten ("1-Euro-Jobber") begann im Garten der KiTa ein Buntes Treiben mit Rostern, Getränken, Kaffee und Kuchen und und und ...
... und mit Ständen, Spielen und Sport rund um unser diesjähriges Thema.

Viele Bilder vom Kindergarten- und Gemeindefest finden Sie hier.

Das Musikalische Gotteslob um 18:30 Uhr leitete "nahtlos" vom Kindergartenfest in den Gemeindeabend im Pfarrzentrum manufaktur über.




22. Mai 2008 - Fronleichnam ...

... fand auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Heiligen Familie und St. Franziskus im Dom St. Marien statt. Nach dem Gottesdienst wurde das Allerheiligste in einer feierliche Prozession durch die Stadt bis zu unserer Pfarrkirche getragen, wo die Abschlussandacht war.
Anschliessend waren Alle zu einem gemeinsamen Ausklang bei Grillgut und Getränken in unser Pfarrzentrum manufaktur eingeladen.

Fronleichnam 1 Fronleichnam 2
Fronleichnam 3 Fronleichnam 4
Fronleichnam 5 Fronleichnam 6
Fronleichnam 7 Fronleichnam 8



17. Mai 2008 - Das 12. Ministrantenfußballturnier ...

... von St. Johann Nepomuk fand am heutigen Samstag in der Sporthalle BSZ für Wirtschaft und Gesundheit statt. Joachim Jaschinski organisierte zudem ein gelungenes Abendprogramm zur Siegerehrung in unserem Katholischen Pfarrzentrum manufaktur St. Johann Nepomuk.

Fussball 1 Fussball 2
Der Pokal Gemütliches Beisammensein
Kendo 1 Kendo 2
Kendo 3 Pater Fey wird eingekleidet



Vortrag - Streetworker berichten

13. Mai 2008 -
"Jugend vor hohen Mauern" ...


... in unserer Stadt Zwickau. Manch einer mag es nicht glauben! Doch dass es dieses Faktum wirklich gibt, das berichteten die Streetworker Elfried Börner und Ines Kahl. Hohe Mauern stehen in Zwickau zwischen links- und rechtsgesinnten Jugendgruppen. Mauern erleben Zwickauer Jugendliche in ihren eigenen Familien. Jugendliche mauern durch ihre eigene Biographie gegenüber Menschen, die ihnen helfen wollen. Jugendliche bekommen Mauern in ihre Zukunft gestellt, ...

Herr Börner und Frau Kahl arbeiten in der Stadtmission Zwickau, dem Diakonischen Werk im evangelischen Zwickauer Kirchenbezirk. Sie berichteten von ihrer Arbeit in Zwickauer Brennpunkten für Kinder und Jugendliche im Rahmen des FORUMs manufaktur.




Unsere Mülsener Erstkommunionkinder 2008

20. April 2008 -
Erstkommunion und Taufe in Mariä Verkündigung


Heute sind fünf Kinder aus der St. Johann Nepomuker Filialgemeinde Mariä Verkündigung in Mülsen das erste Mal zum Tisch des Herrn getreten. Jerome Chirol, Conrad von Fircks, Anna Hatvani, Johannes Ludwig und Vivien Welge wurden von den beiden Katechetinnen Frau Veronika Koller und Frau Dr. Regina von Fircks auf diesen großen Tag ein halbes Jahr vorbereitet. In derselben Eucharistiefeier empfingen auch zwei Kinder das Sakrament der Taufe: Mateo Chirol und Estelle Felizia Chirol.
Einige Eindrücke vom Festgottesdienst zeigen Ihnen die Bilder der Erstkommunion.




Unsere Erstkommunionkinder 2008

07. April 2008 -
Erstkommunion in St. Johann Nepomuk


Sieben Kinder unserer Pfarrgemeinde St. Johann Nepomuk gingen am Sonntag das erste Mal zum Tisch des Herrn. Tim Besigk, Lennart Golubski, Ruben Kaufmann, Marleen Kranich, Magdalena Kürzinger, Saskia Olbrich und Louis Weber bereiteten sich seit September 2007 auf diesen großen Festtag vor. Frau Claudia Hoppmann begleitete die Kinder auf diesem Weg als Katechetin.
Einige Eindrücke vom Festgottesdienst zeigen Ihnen die Bilder der Erstkommunion in St. Johann Nepomuk.




29. und 30. März 2008 -
Ausfahrt des Kreises jüngster Ehen und Familien nach Klingenthal


Am Samstag fuhren wir mit 14 Erwachsenen und 9 Kindern nach Klingenthal, wo unser früherer Kaplan Konrad Köst als Pfarrer tätig ist. Den Nachmittag nutzten wir für einen Ausflug in das Kinderspielhaus in Grünbach. Hat allen großen Spaß gemacht, wie man auf den Fotos sieht. Pater Fey wurde kreativ beim Bauen mit Legosteinen! Nachdem wir unsere geschafften Kleinen ins Bett gebracht hatten, verbrachten wir einen gemütlichen Abend mit allerlei leckeren Sachen (die vor allem der Geistlichkeit gemundet haben).
Am Sonntag feierte Pater Fey mit uns die heilige Messe. Nach dem Mittagessen machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Harald Falkner

Unsere Kleinen Mütter im Gespräch
Pater Fey baut LEGO mittendrin Pfarrer Köst



Christsein im Alltag

19. Februar 2008 -
Vortrag im Rahmen des Forum manufaktur


P. Rudolf Welscher OMI referierte zum Thema "Mauern überwinden - Christsein im Alltag".

Christsein im Alltag



02. Februar 2008 - Kinderfasching

Heute waren in unserem Pfarrzentrum manufaktur die "Kleinen Narren" los. Zu Spiel und Spass kamen die Kinder der drei katholischen Gemeinden von Zwickau gemeinsam zusammen und hatten sicherlich genauso viel Freude wie die Grossen beim KFZ-Fasching in der "Neuen Welt".

Kinderfasching 2008 Kinderfasching 2008
Kinderfasching 2008 Kinderfasching 2008
Kinderfasching 2008 Kinderfasching 2008



Festgottesdienst

06. Januar 2008 -
Einführung unseres neuen Pfarrers P. Rudolf Welscher OMI


Am heutigen Sonntag wurde P. Rudolf Welscher OMI in einem feierlichen Gottesdienst als neuer Seelsorger in unserer Gemeinde St. Johann Nepomuk eingeführt.
Pater Welscher, der jahrelang in der Gemeindemission der Oblaten gewirkt hat, tritt in Zwickau seine erste Pfarrstelle an. Wir wünschen ihm und uns Gottes Segen und ein gutes Miteinander.

Im Anschluss an die Hl. Messe bestand in unserem Pfarrzentrum manufaktur die Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen.
Neben offiziellen Begrüssungsworten durch Herrn Dr. Luther (MdB), Frau Dr. Findeiß als Vertreterin der Stadt Zwickau und Vertretern der katholischen und evangelischen Nachbargemeinden, war auch Zeit für das eine oder andere persönliche Wort mit unserem neuen Pfarrer.
Bilder vom Festgottesdienst und vom Empfang.